Grüne Smoothies mit dem gewissen Extra

superfood smoothie ingredientsNatürlich können je nach persönlichem Belieben die grünen Smoothies verfeinert werden. Mit wenigen Experimenten können auf diese Weise ganz neue köstliche Geschmackserlebnisse kreiert werden. Nachfolgend einige Tipps rundum frisch gepressten Orangensaft, Zimt und Mandelmus und andere tolle Gewürze für ihren grünen Smoothie.

 

  • Frisch gepresster Orangensaft anstatt Wasser
  • Hochwertiges Leinöl oder auch Kokosöl schmecken und verbessern zudem die Aufnahme der Vitamine.
  • Ein Esslöffel Mandelmus in grünen Smoothies wirkt sich zusätzlich positiv auf die Gesundheit aus. Es schützt durch seine sekundären Pflanzenstoffe vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, kann den Cholesterinspiegel senken und spielt als Vitaminlieferant eine wichtige Rolle: Die Vitamine K1, E, C, B9, B6, B5, B3, B2 und B1 sind reichlich darin enthalten. Folsäure, Ballaststoffe sowie Mineralstoffe ergänzen die Aufstellung der wertvollen Inhaltsstoffe, dabei sind insbesondere Kalzium und Magnesium hervorzuheben.
  • Eine Scheibe frischen Ingwer für die Stärkung des Immunsystems, als Unterstützung bei der Ausscheidung von Schadstoffen, für eine kräftigende und harmonisierende Wirkung, eine Steigerung der Leistungskraft, zur Unterstützung der Verdauung, als Naturheilmittel gegen Übelkeit, Gelenkbeschwerden sowie Migräne und vieles mehr.
  • Rosinen, Amarant oder Haferflocken
  • Einige Teelöffel Braunhirse. Diese enthält wertvolle Vitalstoffe, ist reich an Magnesium und eine zusätzliche Quelle für das Vitamin B6, Eisen und Zink.
  • Magnesium unterstützt den Erhalt von Knochen und Zähnen und kann zur Verringerung von Erschöpfung sowie Ermüdung beitragen.
  • Vitamin B6 und Eisen sind an der Funktion des menschlichen Immunsystems und der Bildung roter Blutkörperchen beteiligt.
  • Zink unterstützt als wichtiges Spurenelement zum Erhalt der Haut, Nägel, Knochen und Haare bei. Es unterstützt den Säure-Basen-Stoffwechsel.
  • Frisch gepresster Zitronensaft als zusätzlicher Vitamin C Lieferant für das Abwehrsystem des Körpers, zur Verbesserung der Eisenaufnahme, als Antioxidans; zur Unterstützung von gesunden Gefäßen, der Regeneration der Haut, für das Stütz- und Bindegewebe und die Funktionsfähigkeit der Muskulatur.
  • Verschiedene Gewürze wie zum Beispiel Kardamom, echte Vanille oder Zimt für individuelle Geschmacksrichtungen.

Bilder by ©Fotolia.de

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
Veröffentlicht unter Grüne Smoorhies | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Eine Antwort auf Grüne Smoothies mit dem gewissen Extra

  1. Pingback: Hier sehen Sie Tipps und Tricks für die Smoothie Zubereitung › Grüne Smoothies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *